Künstler aus Anderswo

Kuu!

Berlin & anderswo

Oberscharfer Quirl. KUU! bestreitet seinen Weg auf zwei Gitarrenpfaden: Möbus‘ Töne klirren deliziös im Rain, und wie aus Träumen tropft Kalima angeschärft auch dieses Klima ein. Lillinger-Jazzpunk der Supraklasse. Kuljić singt als Souverän mit der Stimme aus Stahl und dunkler Schokolade. Diese Musik ist Theater für sich, hektischer modern noir. Bitte jetzt Anfassen! KUU!s Debut LP „Sex gegen Essen“ ist seit März 2014 beim shoebill music raus.

Jelena Kuljić studierte Jazz-Gesang am Jazz-Institut Berlin. Neben der Band Yelena K & The Love Trio (Double Moon Records) hat sie noch einige unterschiedliche Projekte iniziert, wie Y Move (MinorMusic 2006), Fasil (ECM 2009),KUU! (shoebill music 2014), und Z-Country Paradise (Z-Paradise Records 2015). Als Musikerin und Schauspielerin arbeitete sie in verschiedenen Theaterproduktionen: Wozzeck (Volksbühne, Berlin), Das wohltemperierte Klavier (Schaubühne, Berlin), Harmonia Caelestis (Burg Theater), The Black Rider (Theater Basel), The Nature of Crisis (DorkyPark), Das Schottenstück (Volksbühne), On Fire (DorkyPark, Johannesburg), etc.

Jelena Kulji – Gesang / Kalle Kalima – Gitarre / Frank Möbus – Gitarre / Christian Lillinger – Drums