Lars Störmer Quartett

Hannover

Druckvoll, frech und voller Spielfreude. Der Luftraum ist nach oben offen, lässt Intensität, aber auch Intimität und Stille zu. Die Kompositionen von Lars Stoermer sind emotionale Reisen, Aufbrüche zu unterschiedlichsten musikalischen Orten, darauf bedacht, der individuellen Klasse der Musiker den nötigen Freiraum zu gewähren.

„Zeitgenössischer Jazz, wie er lebendiger kaum sein kann“
„poetisch, wild-improvisatorisch“
“Der Jazz, den das Lars Stoermer Quartett spielt ist nichts für Langeweiler“

– Neue Presse Hannover

Lars Stoermer – sax, bcl, comp / Eike Wulfmeier – piano, comp / Clara Däubler – bass / Raphael Becker-Foss – drums