Künstler aus Niedersachsen

Scottish German Jazz Collective

Hannover / Glasgow

Schottische Highlands begegnen niedersächsischem Flachland. Das “Scottish German Jazz Collective“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von sieben Musikern aus Hannover und Glasgow. Die beiden Städte gehören auf den ersten Blick nicht unbedingt zu den Big Playern unter den Jazzmetropolen. Die Szene ist dort etwas intimer, dafür aber umso umtriebieger. Jeder einzelne ist gefragt, seinen Teil zu einer spannenden Jazzkultur beizutragen. Gerade in Städten, die nicht automatisch Anziehungspunkt für Musiker aus aller Welt sind, ist es besonders wichtig, bewusst die Begegnung zu Musikern anderer Städte und Länder zu suchen. Und so ist es kein Zufall, dass sich Musiker aus diesen beiden Städten im Herbst 2015 für dieses Projekt zusammengefunden haben.

Im Zuge der Auszeichnung der beiden Städte Glasgow und Hannover als ‚Unesco City of Music‘ entwickelte sich die Idee, eine Band zu formieren und im Rahmen des ‚Creative City Network‘ einen dauerhaften Austausch zwischen beiden Jazzszenen ins Leben zu rufen. Was liegt da näher als ein gemeinsames Musiker Kollektiv zu gründen. Das war der Startpunkt für das „Scottish German Jazz Collective“, dessen Premiere auf der Jazzwoche Hannover 2015 eins der Highlights des Festivals bildete.

Alle Mitglieder des Kollektivs sind freischaffende Jazzmusiker, haben an renommierten Musikhochschulen studiert und mit ihrer eigenen Musik im kleinen wie auch im großen Rahmen bis hin zu nationalen Auszeichnungen und internationalen Konzertreisen auf sich aufmerksam gemacht. Hier treffen nicht nur individuelle Künstlerbiografen, sondern auch unterschiedliche Kulturkreise aufeinander. Die verschiedenen Einfüsse werden zu einem gemeinsamen Ganzen. So entsteht spannende Kunst. Es geht darum, zu experimentieren, nach neuen Wegen zu suchen. Die Suche nach Gemeinsamkeiten, die Inspiration durch Gegensätze und der daraus resultierende Schaffungsprozess auf der Suche nach Neuem machen dieses Ensemble zu etwas ganz Besonderem.

Dabei ist eine wunderbare Mixtur aus Jazz, schottischer Musiktradition und den Kompositionen der sieben Mitglieder des Kollektivs entstanden. Lyrische Melodien, die ins Ohr und unter die Haut gehen, treffen auf mitreißende und pulsierende Rhythmen, deutsche Poesie auf englische Lyrics. Das „Scottish German Jazz Collective“ präsentiert Musik mit Einfüssen aus allen Ecken der Jazz-Welt, aber auch aus schottischer Folk- und World Music. Die ausdrucksstarke Stimme Anja Ritterbuschs, dynamische Saxofonklänge und das nuancenreiche und zugleich explosive Spiel der Rhythmusgruppe garantieren einen besonderen Hörgenuss.

Butcher [ts], Jackson [as], Jarvie [kb], Henderson [dr], Ritterbusch [voc], Wulfmeier [p], Pünter [ts]